nach jahre- bis jahrzehntelanger
himmelschreiender Erniedrigung 
Ausbeutung und Miss-Handlung
Ketten von Un-Recht sprengen
sich engagiert
die mit Füssen getretene Würde
Frieden und Freiheit in Gerechtigkeit erobern
um sein Geschick
selbst in die Hand zu nehmen  –
im arabischen
im sozio-ökonomischen
oder im individuell-biografischen Frühling –

nach jahrhundertelanger Knechtschaft
himmelschreiender Erniedrigung
Ausbeutung und Miss-Handlung
ist DAS WORT selbst Fleisch und Blut geworden
um den Menschen in seiner Ganzheit
und individuellen Geschöpflichkeit
mit seinem eigenen Herz-Blut
aus Ketten von Un-Recht zu er-lösen
aus seinem Innersten heraus zu heilen
und zu heiligen
um liebend am Kreuz allen Schmerz durch-leidend –
die mit Füssen getretene Würde
Frieden und Freiheit in Gerechtigkeit
zurück zu geben –

das göttliche Kind
nimmt das Geschick eines jeden von uns
in Seine bergende Hand
drückt auch dich und mich
wie ein Siegel an Sein Herz –
Weihnacht –
Wende-Punkt zur Heils-Geschichte –
deine persönliche Hin-Wendung
ist täglich gefragt –
im universell messianischen Frühling
2012 nach Seiner Geburt.

Weihnachten 2011, Marlies Frast